tetrel Logo tetrel Logo

Whitenote: Einkaufsoptimierung durch automatisierte Erkennung von Vertragsfristen

2021-10-13 von Johannes Humbert (LinkedIn | Twitter)

Intelligente Dokumentenanalyse mittels Natural Language Processing (NLP) auf Basis von Machine Learning (ML) ermöglicht die Automatisierung wissensbasierter Prozesse durch die Erfassung strukturierter Daten in Dokumenten.

Prozessrelevante Informationen sind oft in Fließtexten verborgen

Maschinen, die Dokumente wie Verträge lesen können, heben die Prozessautomatisierung auf ein neues Level.

Herausforderung

  • Ein Hidden Champion der Automobilbranche hatte mehrere tausend aktive Verträge mit Kunden und Lieferanten.
  • Kündigungszeitpunkte und Preisgleitklauseln konnten nur sporadisch nachgehalten werden. Für alte Verträge lagen die Information überhaupt nicht vor, für neue wurden sie mit schwankender Qualität erfasst.

Lösung

  • Mit dem docuduct Standardmodul “Vertragsstammdaten” wurden relevante Informationen aus Verträgen automatisch extrahiert.
  • Kritische Fälle wurden Sachbearbeitern zum Review vorgelegt - Human-in-the-Loop.

Ergebnis

  • Wichtige Vertragsfristen wurden sauber im DMS erfasst, verantwortliche Personen wurden rechtzeitig automatisch erinnert.
  • In den folgenden 12 Monaten wurden Einsparungen in siebenstelliger Höhe erzielt durch rechtzeitig gekündigte beziehungsweise nachverhandelte Verträge und in Anspruch genommene Preisgleitklauseln.

Lesen Sie das vollständige Whitepaper Bridging the Gap - Mehr Produktivität und geringere Kosten durch Automatisierung von wissensbasierten Prozessen hier.



Ihr Ansprechpartner

Johannes Humbert
+49 176 83 33 51 46
johannes.humbert@tetrel.ai