10x schneller Verträge digitalisieren

16.08.2022 | Johannes Humbert

Kostenersparnis, Prozessbeschleunigung, Qualitätsverbesserung, Skalierbarkeit: Vertragsdaten lassen sich mithilfe von KI-Technologie ganze 10x schneller und dadurch deutlich günstiger erfassen als bei der durchschnittlichen manuellen Dateneingabe – mit viel geringerer Fehlerquote.


In Rekordzeit im System

Vertragsart, Vertragsparteien, Kündigungsfristen, Erstellungsdatum oder Datum des Inkrafttretens – mit KI-Technologie ist es möglich, wichtige Vertragsdaten in Sekunden auszulesen. Inklusive kurzer persönlicher Verifizierung sind alle wichtigen Daten innerhalb von 2 Minuten im System.

Hohe Kostenersparnis

Natürlich ist nicht jeder Anwendungsfall gleich und es kommt, wie immer beim Einsatz von Software, auf das Setup an.

Wir möchten Ihnen dennoch ein Rechenbeispiel geben:

Braucht ein Mitarbeiter durchschnittlich 20 Minuten und kostet 12 € pro Stunde (sehr günstiger Werkstudent), kostet die Datenerfassung von 1.000 Verträgen ca. 4.000 € und dauert etwa 41 Werktage à 8 Stunden.

Die Auswertung von 1.000 Verträgen mittels KI-Technologie kostet ca. 2.500 € und dauert inklusive Prüfung ca. 33 Std.

Die Erfassung von Vertragsdaten mittels KI-Technologie geht also nicht nur 10x schneller, sondern ist auch deutlich günstiger. Via Batch-Upload ist sogar die zeitgleiche Bearbeitung von großen Mengen an Verträgen möglich.

Ihr Ansprechpartner

Als Spezialist für den KI-Bereich „Dokumentenanalyse mit Natural Language Processing auf Basis von Deep Learning im praktischen Einsatz“ berät tetrel Sie gern zum Thema und zu Ihrem speziellen Fall!

Johannes Humbert
+49 176 83 33 51 46
johannes.humbert@tetrel.ai
Mit einem Experten sprechen
Kontakt